Home

 
 

Information der Kirchenpflege

Auf den 2. Juli 2018 hat Dr. Roman Baur aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt aus der Kirchenpflege Männedorf erklärt, nachdem er die erneute Wahl vom 22. April 2018 angenommen hatte. Die Kirchenpflege hat den Rücktritt unter Verdankung der geleisteten Dienste zur Kenntnis genommen. Roman Baur war seit 2008 Mitglied der Behörde, seit 2010 Vizepräsident und Leiter der Ressorts Diakonie und Personelles. Das Rücktrittsgesuch wurde von der Bezirkskirchenpflege offiziell angenommen.
Männedorf, 17. Mai 2018
Madeleine Strub-Jaccoud, Präsidentin der Kirchenpflege Männedorf

Freiwillige

Freiwilligentag und Freiwilligenfest

In den kommenden Wochen finden in unserer Kirchgemeinde zwei wichtige Veranstaltungen für alle Freiwilligen statt.

Am Samstag, 2. Juni, findet ein Info-Morgen statt für alle Freiwilligen und diejenigen, welche es werden möchten.

Am Donnerstag, 21, Juni, am längsten Tag des Jahres, findet das traditionelle Freiwilligenfest auf der Kirchenterrasse statt.

Weitere Infos

Cafeteria in der Kirche

Seit dem 18. März befindet sich im hinteren Teil der Kirche eine kleine Cafeteria

Die Kirchenpflege hat ein Projekt entworfen, um aus dem hinteren Teil unserer Kirche eine kleine Cafeteria zu gestalten. Denn, wenn es kalt ist, können wir nicht draussen miteinander Kaffee trinken und der Weg ins
KGH ist dann doch trotz allem weit. Die Kirchenpflege möchte mit dieser Erneuerung einen Aufbruch wagen.

weiterlesen

Kirchenpflegewahl

Anleitung für die Wahlen vom 10. Juni 2018

Sie erhalten den Wahlzettel, wie hier abgebildet. Als Präsidentin können Sie nur jemanden aufführen, der bereits im ersten Wahlgang als Mitglied gewählt wurde. Frau Beate Christina Hagen stellt sich für dieses Amt zur Verfügung. Bitte schreiben Sie ihren Namen auf Zeile «Präsidium».

Wenn Sie jemanden als Mitglied wählen möchten, bitten wir Sie, mit der betreffenden Person abzuklären, ob sie eine Wahl annehmen würde. Wir suchen speziell Frauen und Männer für das Ressort «Musik und Gottesdienst» und das Ressort «Diakonie».

Wir danken Ihnen, wenn Sie sich zahlreich an der Wahl beteiligen. Herzlichen Dank