Home

 
 
 
 

Kino und Kirche

Neue Filmreihe ab Oktober

Es freut uns sehr, Ihnen mitzuteilen, dass wir - nach der letztjährigen Zwangspause - im kommenden Winterhalbjahr wieder die beliebte Reihe "Kino und Kirche" anbieten werden.

Von Oktober 2021 bis März 2022 zeigen wir im Reformierten Kirchgemeindehaus erneut sechs tolle Filme, welche uns als Vorbereitungsteam begeistert, bewegt und überzeugt haben.

Bitte beachten Sie, dass an unseren Anlässen bis auf weiteres die Zertifikatspflicht gilt und dass der Einlass nur mit gültigem Zertifikat und einem Ausweis mit Foto möglich ist.

Das Vorbereitungsteam freut sich sehr auf Ihren Besuch bei Kino und Kirche und wir sind dankbar, wenn Sie die sechs Abende auch Ihren Verwandten und Bekannten, Freunden und Freundinnen weiterempfehlen.

Andreas Müller

Download Flyer

 

Neue Pfarrerin

Evamarie Brandin

Am 17. Januar 2021 hat die Kirchgemeindeversammlung Evamarie Brandin per 1. August 2021 zur neuen Pfarrerin unserer Kirchgemeinde gewählt. 
Seit mehr als 12 Jahren arbeitet Pfrn. Brandin in einer 80%- Anstellung in der Kirchgemeinde Luzern als Gemeindepfarrerin. Sie ist dort für Kasualien, Seelsorge, Gottesdienste, Konfirmandenunterricht und auch Erwachsenenbildung zuständig. 
Pfr. Brandin übernimmt die 80% Pfarrstelle mit den Schwerpunkten Senioren, Frauen, Konfirmationsunterricht, sowie Gottesdienste und Kasualien.
Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Pfarrerin Brandin

Für die Pfarrwahlkommission
Beate Christina Hagen, Präsidentin

 

Kollekte per TWINT

Neu können Sie digital spenden

Neu ist es möglich, in unserer Kirchgemeinde für die jeweilige Kollekte mit dem Smartphone zu spenden – allerdings nur, wenn Sie bei TWINT angemeldet sind.

TWINT ist ein schweizerisches Bezahlsystem, welches einfaches Einkaufen und Bezahlen, sowie auch das Verschicken von Geldbeträgen möglich macht.
Mit der TWINT-App auf ihrem Smartphone können Sie sowohl in der Kirche als auch auf unserer Homepage für die aktuelle Kollekte spenden. Und das erst noch ganz einfach.

weitere Informationen

Heiterer November und Januar

Fröhliche Geschichten aus der Gemeinde

Sowohl im vergangenen November als auch im Januar konnten auf unserer Website täglich heitere Geschichten gehört werden, welche von Gemeindegliedern erzählt wurden. 

Diese Geschichten können weiterhin auf unserer Website angehört werden.

Viel Vergnügen mit diesen hellen akustischen Farbtupfern

Pfr. Achim Kuhn