Weltgebetstag

 

Ökumenischer Weltgebetstag

Immer am ersten Freitag im März wird in über 170 Ländern rund um die Welt in vielen verschiedenen christlichen Kirchen die ökumenische Weltgebetstags-Liturgie gefeiert. Mit der Kollekte werden Selbsthilfeprojekte von Frauen in Weltgebetstagsländern unterstützt. „Informiert beten - betend handeln“ ist ihr Leitwort.

In der ökumenischen Vorbereitungsgruppe Männedorf engagieren sich zurzeit fünf Frauen. Ihr Einsatz beginnt im November mit der kantonalen Einführungstagung. Dann trifft sich die Gruppe bis 5 Mal und bereitet die lokale Feier vor. Sie vertieft sich in Bibel-Texte, übt Lieder und sammelt Informationen und Bilder zum jeweiligen Weltgebetstagsland. Sie probiert Rezepte aus und überlegt sich, wie sie neue Mitfeiernde einladen kann.

Die Feier im März findet in Männedorf abwechselnd in der reformierten, katholischen und methodistischen Kirche statt.

2022 feiern wir den Weltgebetstag am Freitagabend, 4. März, 19.30 Uhr in der katholischen Kirche mit der Liturgie aus England, Wales, Nordirland.

Leitung/Kontakt: Ursula Madi, Tel. 078 948 20 94, f.madi@bluewin.ch