Kirchenpflege

 

Kirchenpflege

Die Kirchenpflege ist nebst der Kirchgemeindeversammlung und der Rechnungsprüfungskommission drittes Organ einer Kirchgemeinde. Sie übernimmt hauptsächlich verwalterische Aufgaben, ist also ein Exekutivorgan.
Nebst der Arbeit in den eigenen Ressorts und Kommissionen werden in ca. 12, über das Jahr verteilten Sitzungen gemeinsam diverse Geschäfte beraten und allfällige Beschlüsse gefasst.

Roman Baur, Kirchenpfleger

Ressort Personelles, Diakonie/ÖME (Ökumene, Mission, Entwicklungszusammenarbeit), Vize-Präsidium; 044 822 26 85; 079 771 96 16; r.baur(at)ref-maennedorf.ch

"Das motiviert mich: Meine Kenntnisse nutzen zu können und zusammen mit interessanten Menschen zugunsten der Kirchgemeinde wirken zu können."

Gerhard Ehrismann, Kirchenpfleger

Ressort Liegenschaftenverwaltung; 044 914 21 22; 078 607 17 56; g.ehrismann(at)ref-maennedorf.ch

"Da ich in meiner Jugend viele schöne und prägende Erlebnisse mit und in der Kirche hatte, möchte ich mich nun als Kirchenpfleger in unserer Gemeinde einsetzen und mit meinem Engagement etwas von dem, was ich erhalten habe, an unsere christliche Gemeinschaft zurückgeben."

Beate Christina Hagen, Kirchenpflegerin

Ressort Gottesdienst und Musik, Finanzen; 043 542 87 80; 079 808 87 01; b.hagen(at)ref-maennedorf.ch

"Kirche ist für mich ein wichtiges Stück Heimat und es macht mir Freude, unser Gemeindeleben in Männedorf aktiv mitzugestalten. Hier kann ich meine Begabungen zum Wohl der Gemeinschaft einsetzen und dazu beitragen, dass die reformierte Kirche ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft bleibt. Darüber hinaus ist es mir ein grosses Anliegen, unsere Finanzen, die nichts anderes als ein Widerspiegel aller Angebote und Aktivitäten sind, transparent, nachvollziehbar und verständlich zu kommunizieren."

Barbara Lorenzetti, Kirchenpflegerin

Ressort Bildung; 076 419 14 16; b.lorenzetti(at)ref-maennedorf.ch

"Meine Motivation, in der Kirchenpflege zu arbeiten, ist nach wie vor die, dass ich die Mitarbeiter, die aktiv für und mit den Menschen in unserer Gemeinde arbeiten, unterstützen kann. Am liebsten bin ich selber aktiv mit dabei, z.B. bei Kirche und Kino und freue mich von Herzen, wenn sich unsere Gäste eingeladen fühlen und einen erfüllten Abend verbringen dürfen."

Madeleine Strub-Jaccoud, Kirchenpflegepräsidentin

Ressort Präsidium; 043 843 54 07; m.strub(at)ref-maennedorf.ch

"Ich bin überzeugt, dass die reformierte Kirche in ökumenischer Offenheit vieles bewirken kann im Dorf, in der Gesellschaft und im Rahmen der weltweiten Kirche. Sie setzt sich für die Menschen ein, für Gerechtigkeit zwischen den Generationen, zwischen Frauen und Männern. Nahe bei den Menschen und nahe bei Gott setzt sie Kräfte frei durch ihr Handeln, im Gottesdienst, im Unterricht und an vielen anderen Orten. Um dies mitzugestalten bin ich gerne Präsidentin der reformierten Kirchenpflege."